„C ́est bon, c ́est bon…!“

Hallo meine Lieben, ich melde mich einmal wieder mit traumhaft, käsigen Neuigkeiten. Voller Freude darf ich euch meine “Pausenbrotidee für die Kleinen” in Kooperation mit Géramont® vorstellen. Seid ihr schon neugierig? Dann möchte ich euch doch ratzfatz, mein heutiges “Karotten-Pausenbrot-Glück” präsentieren.

Wir wissen es bereits alle – das Frühstückchen ist die wichtigste Mahlzeit des Tages, auch die Kleinen sollten frisch gestärkt in den Schultag oder in einen “verspielten” Kindergartentag starten. Und da so ein Tag sehr lang werden kann, ist es umso wichtiger, auch an das leibliche Wohl der Lieblinge und einer damit verbundenen Energiezufuhr in den Pausen zu denken. Das viele Lernen, Aufpassen, Spielen und Mitdenken ist schon ziemlich anstrengend – da ist es doch eine Genugtuung, bei erholsamen “Pausenmomenten” in ein frisches, belegtes Pausenbrot zu beißen.

Ein knusprige Scheibchen Karottenbrot, etwas knackiger Salat, ein cremiger Frischkäseaufstrich, geräucherte Putenbrust und natürlich eine Extrascheibe Géramont® verwandelt “et voilà” – jede Pause in einen echten Genussmoment. Mein käsiger Begleiter für das heutige Pausenbrot sind die “cremig-zarten Scheiben” von Géramont® ihr dürft aber auch gerne etwas experimentieren. Wie wäre es denn z.B. mit fein-würzig oder auch “Mediterraner Genuss”? Hmmm, wie lecker – probiert es aus!

Wie ich die zarten Scheiben von Géramont® finde? Wer bereits meinen vergangenen Beitrag (klick) mit Géramont® verfolgt hat weiß, dass wir absolute Käsefans sind. Noch erfreulicher, dass ich daraus ein ganz persönliches Pausenbrot mit einem Käse, ganz nach Original französischer Rezeptur kreieren durfte. Was mir besonders gut gefällt, ist die praktische wiederverschließbare Verpackung – der Käse trocknet nicht aus und behält sein wunderbares reines Aussehen. Auch geschmacklich bin ich überzeugt – die besonders cremige-zarte Textur mit dem herrlich mild, buttrig-sahnigen Geschmack verwöhnen nicht nur die Sinne, sondern vor allem den Gaumen.

Ihr Lieben, vielen Dank für eure Aufmerksamkeit. Ich hoffe euch gefällt mein “Pausenbrotrezept” und habt große Freude beim Brot backen. Schaut doch gerne bei den unten aufgeführten Bloggerkollegen vorbei, auch bei ihnen findet ihr tolle Ideen zum Thema “Pausenbrotideen für die Kleinen” – ihr dürft gespannt sein!

NicestThingsDasKnusperstübchen ,DreierleiLiebeleiMeinFeenstaubVerlockendesDetailliebePuppenzimmer, BackbubeApplewood HouseMaryliciousLisbethsS-KücheFräulein Kleinherzelieb

Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit Géramont®. Vielen Dank für die Zusammenarbeit. Géramont®-WebsiteFacebookInstagramPinterest

#geramont #cestbon