PopTarte-Herzen – Eine wundersüße Liebelei zu Valentinstag!

PopTarte-Herzen – Eine wundersüße Liebelei zu Valentinstag!

Meine Lieben, ich möchte euch mal etwas in „Valentinstagsstimmung“ bringen. Heute gibt es was besonderes und zwar: Tadaa, ein paar knusprig, fruchtige PopTarte-Herzen! Schon seit Ewigkeiten habe ich mir vorgenommen diese sündhaften PopTartes zu backen, nur leider kam mir immer wieder etwas dazwischen.

PopTarte Herzen

Doch vor ein paar Tagen nutzte ich endlich meine Chance! Und habe bereits früh morgens, noch ganz schnell (bevor ich meinem eigentlichen Hauptberuf nachging) den Keksteig zusammengeknetet und im Kühlschrank verstaut. Nach der Arbeit zu Hause angekommen hieß es nicht Feierabend sondern ich habe direkt weitergemacht! Denn heute sollten doch endlich einmal die PopTarte fertiggestellt werden. Nachdem der Backofen auf Hochtouren lief, habe ich mich nebenbei an das Herzchen ausstechen gemacht auch der Rest gestaltete sich so einfach und problemlos, dass ich mir immer wieder die Frage stelle „Warum habe ich das so lange vor mich hergeschoben habe?“.

PopTarte Herzen

Und endlich sind sie fertig, super knusprige leicht karamellisierte PopTarte Herzen, es war wirklich schwer sich zurückzunehmen was das Naschen betraf. Bis ich unter schlechten Lichtverhältnissen meine Bilder im Kasten hatte, habe ich wohl vor lauter Stress und Kampf gegen die immer näher rückende Dunkelheit, überhaupt nicht gemerkt wie sich auch die Anzahl der süßen Herzchen drastisch reduzierte. Als mein Mann schließlich nach Hause kam, fragte er nur verdutzt: „Hast du wirklich wegen diesen paar Keksteilen am Spieß den Backofen angemacht?“ Natürlich nicht! Und schob ihm einfach die Keksdose unter die Nase. Als er genüsslich in das erste Herzchen reinbiss, verstand er sofort was hier los war und konnte sich bereits denken was mit den restlichen passiert war.

Viel Spaß mit dem Rezept und vorab einen wunderschönen Valentinstag!

PS: Vielleicht hat ja der ein oder andere von Euch bereits dieses Rezept bei www.ichliebebacken.de entdeckt?! Dort hatte ich dies Rezept schon bereits vorab eingereicht um beim „Valentinstag-Special“ mitzumachen. Unter die 12 Favoriten haben es die PopTarte-Herzen schon geschafft.

PopTarte-Herzen - Eine wundersüße Liebelei zu Valentinstag!
Rezept drucken
PopTarte-Herzen - Eine wundersüße Liebelei zu Valentinstag!
Rezept drucken
Zutaten
Keksteig
Portionen:
Anleitungen
  1. Alle Zutaten bis auf das Wasser zu Krümel verarbeiten. Kaltes Wasser hinzufügen und nun einen glatten geschmeidigen Teig kneten. In Frischhaltefolie gewickelt mindestens 1 Stunde kalt stellen.
  2. Den Backofen auf 190 °C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  3. Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 2 mm dick ausrollen. Mit einem Ausstecher Herzen ausstechen. Die Hälfte der Herzen in der Mitte mit einem Messer über Kreuz einschneiden, die andere Hälfte der Herzen auf das Backblech setzen. Auf jedes Herz ca. 1 TL Marmelade oder Nougatmasse geben (dabei einen Rand lassen). Die Ränder dünn mit Eigelb (+etwas Milch) bestreichen, den Holzspieß oder Eisstiel bis zur Füllung anlegen. Zum Schluss die restlichen Herzen (mit Kreuz in der Mitte) darauflegen und die Ränder mit Hilfe einer Gabel eindrücken. Alle PopTart -Herzen mit der restlichen Eigelb-/Milchmischung einpinseln und mit braunem Zucker bestreuen.
  4. Im heißen Ofen ca. 13-15 Minuten knusprig backen.

Hinterlasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.