Karamellisiertes Erdbeer-Vanille Eis

Karamellisiertes Erdbeer-Vanille Eis

Was ist wohl das Wichtigste, dass unser Tiefkühlfach im Sommer immer auf Vorrat haben sollte? Na kommt ihr drauf? Na klar, ist ja auch ganz einfach, die Rede ist von Eis. Egal ob gekauft oder selbst gemacht, Eis ist sozusagen ein absolutes „Must Have” zur geliebten Jahreszeit.

Die Erdbeeren wurden vor dem Pürieren erstmal mit etwas Zucker und einer frischen Vanilleschote in der Pfanne karamellisiert. Meine fertige Eiscreme habe ich in eine spezielle „Eis-am-Stiel-Form“ gegossen. Unter dem Link siehst du ein Beispiel, natürlich gibt es solche Formen in verschiednen Preisklassen und Designs. Ich habe mich aber für den Klassiker entschieden.

20140531_DSC09660

Die Formen sind optimal, gerade wenn man Kinder hat. Schnell ein Eis aus der Form gezogen und ratz-fatz steht dem portioniertem Eisvergnügen nichts mehr im Wege. Aber natürlich sind diese Eisförmchen nicht zwingend erforderlich: das Eis lässt sich auch ganz normal in eine Gefrierdose füllen. Na gut, soviel mal zur Eisform. Jetzt komme ich mal wieder auf unseren Hauptdarsteller zu sprechen. Das Erdbeer-Vanille Eis ist einfach super lecker. Schön fruchtig und nicht zu süß, und das alles ohne Eismaschine.

Karamelisiertes Erdbeer-Vanille Eis
Rezept drucken
Eis ganz einfach und mit wenig Zutaten selber machen. Das karamellisierte Erdbeer-Vanille Eis ist schön leicht und das ganz ohne zusätzliche Sahne und Ei. Es lässt einen an Frozen-Joghurt erinnern. Das Rezept ist zwar ausgelegt für Eis-am-Stiel-Förmchen, lässt sich aber in einer normalen Gefrierdose genauso gut zubereiten.
Portionen
8 Eis am Stiel
Portionen
8 Eis am Stiel
Karamelisiertes Erdbeer-Vanille Eis
Rezept drucken
Eis ganz einfach und mit wenig Zutaten selber machen. Das karamellisierte Erdbeer-Vanille Eis ist schön leicht und das ganz ohne zusätzliche Sahne und Ei. Es lässt einen an Frozen-Joghurt erinnern. Das Rezept ist zwar ausgelegt für Eis-am-Stiel-Förmchen, lässt sich aber in einer normalen Gefrierdose genauso gut zubereiten.
Portionen
8 Eis am Stiel
Portionen
8 Eis am Stiel
Zutaten
Portionen: Eis am Stiel
Anleitungen
  1. Die Erdbeeren waschen und halbieren. Die Vanilleschote aufschneiden und das Mark auskratzen. Das Vanillemark beiseite stellen, denn dieses kommt später zum Joghurt. Die ausgekratzte Vanilleschote aufheben.
  2. Die Erdbeeren gemeinsam mit dem Zucker und der leeren, ausgekratzten Vanilleschote in einer Pfanne bei mittlerer Hitze karamellisieren lassen. Die Erdbeeren auskühlen lassen und mit einem Zauberstab oder Mixer pürieren (ausgekochte Vanilleschote natürlich vor dem Pürieren entfernen).
  3. Griechischen Joghurt mit Honig und Vanillemark verrühren. Den Erdbeermus kurz mit einem Löffel in den Joghurt einrühren. Es darf ruhig noch etwas marmoriert aussehen.
  4. Die Eismasse in Eis-am-Stiel-Förmchen füllen oder andere Behältnisse. Das ganze am besten über Nacht in die Gefriertruhe stellen.
  5. Damit das Eis besser aus den Eis-am-Stiel-Förmchen flutsch, die Form kurz in heißes Wasser tauchen.
  6. Tipp: ausgelöffelte Fruchtzwergebecher lassen sich auch super als Eis-am-Stiel-Förmchen verwenden.

Kommentarfunktion geschlossen.