Wie wäre es denn mal mit einer leicht feurigen Kürbis-Kokossuppe? Ich muss gestehen, mit Kürbis kann ich insgeheim nicht besonders viel anfangen,  da bevorzuge ich dann doch eher eine herzhafte Kartoffelsuppe mit ein paar knackigen Wiener Würstchen oder frischen salzigen Dampfnudeln. Kürbisse standen bisher immer nur ausgehöhlt mit geschnitzten schaurigen Grimassen vor unserer Haustür. (mehr …)