Gebrannte Mandeln
Gebrannte Mandeln wie vom Weihnachtsmarkt, kinderleicht selbstgemacht.
Zutaten
Anleitungen
  1. Ein Backpapier auf die Arbeitsplatte legen und dünn mit etwas Fett bestreichen.
  2. Wasser, Zucker, Vanillezucker und Zimt in einer beschichteten Pfanne aufkochen lassen. Mandeln hinzugeben und unter rühren weiter köcheln lassen.
  3. Der Zucker fängt, sobald das Wasser verdampft ist, langsam an zu trocknen und es wird „krümelig“. Wichtig! Immer weiter rühren, bis der Zucker langsam wieder anfängt zu schmelzen und Fäden zieht.
  4. Die Mandeln direkt auf das gefettete Backpapier geben und zügig anfangen zu trennen , sonst entsteht ein einziger „Mandelhaufen“. Das Fett sorgt dafür das die Mandeln beim Verpacken nicht mehr aneinander kleben.
  5. Die Mandeln halten sich in Cellophantüten oder Einmachgläsern lange frisch und „crunchy“.