Erdnussbutter Spinnen Cookies
Portionen
24Stück
Portionen
24Stück
Zutaten
Erdnussbutter Cookies
Deko
Anleitungen
Cookies
  1. Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen, den Backofen vorheizen (180°C Ober-/Unterhitze).
  2. Für die Cookies zunächst die Butter mit dem Zucker geschmeidig rühren, das Ei kurz untermischen und mit den restlichen Zutaten zu einem glatten geschmeidigen Teig verkneten. Mit Hilfe eines Eisportionierers 24 Portionen abstechen, in der Hand zu Kugeln formen und mit ausreichend Abstand auf die Bleche setzen.
  3. Cookies für etwa 10 Minuten backen, aus dem Ofen nehmen und mit einem runden Gegenstand ca. 2 cm Durchmesser (z.B. kleiner Ausrollstab) “Kuhlen bzw. Dellen” in die Mitte drücken. Kekse nochmals 5 Minuten im heißen Ofen backen.
  4. Nach dem Backen, die Cookies auf den Blechen komplett abkühlen lassen (evtl. die “Kuhlen bzw. Dellen” nochmals eindrücken).
Deko
  1. Kuvertüre hacken in einen Gefrierbeutel geben und in warmen Wasser schmelzen. Je eine Praline mit etwas Kuvertüre in die Cookies kleben und fest werden lassen, danach die Zuckeraugen mit Kuvertüre ankleben und Spinnenbeine aufzeichnen.