Champagner Cupcakes – life is full of LOVE

Champagner Cupcakes – life is full of LOVE

Hallo ihr Lieben,

heute reisen wir etwas in der Zeit zurück, in eine Zeit, in der alles glitzerte und funkelte, die Frauen wunderschöne Flapper Kleider, lange Perlenketten und Federboas trugen. In eine Zeit, in der die moderne Frau das Haar in Wasserwellen frisierte und es gleichzeitig mit geschmücktem Stirnband zierte… Genau, wir sind angekommen, in den 20er Jahren. Und diese Reise mit euch hat auch einen ganz besonderen Grund! Heute ist ein Tag voller Liebe, voller Glück, voller Freudentränen, Zuversicht aber auch Aufregung. Ein Tag, den zwei liebende Menschen ihr Leben lang nie vergessen werden und mindestens einmal, wenn nicht sogar öfters, im Jahr daran erinnert werden. 

Habt ihr eine Idee, um was es sich dabei handeln könnte? Ihr habt richtig geraten, es wird geheiratet, aber nicht ich schließe heute den Bund der Ehe, sondern unsere liebe Mara von lifeisfullofgoodies.  Zu diesem besonderen Lebensereignis, dem neuen großen Schritt in die gemeinsame Zukunft, möchten auch wir der lieben Mara und ihrem frisch gebackenen Ehemann Timm von Herzen nur das Beste wünschen und haben uns dafür was ganz Besonderes einfallen lassen. 

Wer sind WIR? Natürlich bin ich heute nicht allein! Eine wunderbare, liebevolle Truppe an BloggerInnen haben sich bereits vor Wochen zusammengeschlossen, um ganz geheim im stillen Kämmerlein den heutigen zuckersüßen Post zu planen. WIR alle gemeinsam möchte unter dem Motto „life is full of LOVE“, ganz getreu dem Hochzeitsmotto „Gatsby“ auf diese Art und Weise dem Hochzeitspaar unsere herzlichsten Glückwünsche zum Ausdruck bringen.

Lange habe ich überlegt, was es Leckeres zum Anlass geben soll, und beschloss zur Feier des Tages „goldige“ Champagner Cupcakes zu backen. Ich wünschte, ihr könntet sie riechen! Ganz abgesehen von dem Duft, sind sie unglaublich lecker, sehr elegant, versehen mit dem besten Tropfen und natürlich mit dem edelsten Gold verfeinert. 

„Liebe Mara, lieber Timm, ich wünsche euch auf diesem Wege von Herzen alles Liebe! Unendlich schöne Ehejahre und alles was dazugehört! Genießt diesen besonderen Tag in vollen Zügen, damit auch er, der unvergesslichste Tag aller Zeiten sein wird“ 


Jetzt schaut mal schnell bei den anderen, ich verspreche euch, ihr versinkt im wahrsten Sinne des Wortes in einem Goldrausch… herzeliebDas KnusperstübchenNOM NOMSPhotolixieousLaw of baking, SüßeZaubereien, Marlene´s sweet things , bake to the roots, ich machs mir einfachBackbubeDer KuchenbäckerDas Freulein backtHase im Glück,  Maras Wunderland, Zimtkeks und Apfeltarte, Himmelglitzerdings

BR_MaraHochzeit_700x300

Ein ganz großes und besonders *DANKESCHÖN* geht an die komplette Truppe –  „life is full of LOVE“, es war wieder großartig mit euch. Auf viele weitere schöne Momente, Events oder was auch immer kommen mag. Lieben Dank auch an Marc von baketotheroots.de, er hat sich der Aufgabe gewidmet und diesen schönen „Gatsby-Banner” erstellt.

Zuckersüße Grüße

Natascha

Champagner Cupcakes
Rezept drucken
Portionen
16 Muffins
Portionen
16 Muffins
Champagner Cupcakes
Rezept drucken
Portionen
16 Muffins
Portionen
16 Muffins
Zutaten
Muffins
Frosting
Portionen: Muffins
Anleitungen
Muffins
  1. Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze 175 °C). Muffinblech mit Förmchen auslegen (drei müssen leider einzeln in den Ofen). Mehl, Backpulver und Zucker mischen. Joghurt mit Sekt verrühren. Butter mit Zucker, Vanillemark, Vanillezucker sowie dem Zitronenabrieb, aufschlagen, Eier einzeln unterrühren. Zum Schluss, die Mehl-/ sowie Joghurtmischung (ohne langes Rühren) zufügen. Teig auf die Förmchen verteilen und im heißen Ofen ca. 20-25 Minuten backen (Stäbchenprobe). Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.
Frosting
  1. 250 ml Sekt in einen kleinen Topf geben, auf niedriger Stufe köcheln lassen, bis der Sekt auf 2 EL "Sirup" reduziert ist (ca. 20-25 Minuten).
  2. Die zimmerwarme Butter aufschlagen bis sie weiß und cremig ist. Puderzucker einarbeiten und so lange weiter schlagen, bis eine glatte Creme entstanden ist. Zum Schluss 1 El Sekt sowie den Sirup unterrühren. Frosting in einen Spritzbeutel füllen und die Cupcakes dekorieren.
Powered byWP Ultimate Recipe

14 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.