Kategorie: Brot & Brötchen

Ob herzhaft oder süß, hier findest du tolle Brote und Brötchen. Angefangen vom einfachen Langschläfer Burli bis hin zum würzig, gefüllten Ciabatta.

Backen, Brot & Brötchen, Frühstücksidee, Hits for Kids

Schokobrötchen

Schi- Scho- Schokobrötchen, lautet das heutige Frühstücksmotto bei mir. Nachdem wir gestern mehr wie gut und sehr üppig gespeist hatten, sind alle irgendwie noch zu satt und eher etwas appetitlos, was das heutige Frühstück betraf. Und überhaupt wollte schon niemand irgendetwas herzhaftes in Form von Frühstückseier, Käse oder Wurst. Na gut, dachte ich mir! Dann gibt´s eben nichts…

Backen, Brot & Brötchen, Frühstücksidee

Schweizer Bürli – selbst Langschläfer können sich zukünftig über frische Brötchen freuen…

Langschläfer aufgepasst ;) Ihr könnt zukünftig ganz entspannt mit frisch gebackenen Brötchen in den Sonntag starten. Denn während ihr in euren warmen Betten liegt, tief und fest in den schönsten Träumen schlummert, ist der Hefeteig kräftig am wachsen, um sich am nächsten Morgen mit nur wenig Aufwand  in tolle Schweizer Bürli zu verwandeln

Backen, Brot & Brötchen, Frühstücksidee

Vanilla Scones

Letzten Sonntag waren wir zu einem gemütlichen Sonntagsfrühstück eingeladen. Da ich nicht mit leeren Händen kommen wollte, bin ich also in meine Küche marschiert. Nach langem überlegen habe ich schließlich ein paar Vanilla Scones gebacken. Dieses Rezept habe ich selbst zum ersten mal ausprobiert und war sehr zufrieden als ich schöne, knusprige und richtig lecker duftende Scones […]

Backen, Brot & Brötchen

Gegrilltes Pitabrot

Die Brote sind total lecker und sind optimal für die kommenden Grillsaison. Wer möchte denn schon an einem warmen Tag noch in der Küche stehen, extra den Backofen anschmeißen um ein frisches Brot zu backen? Also ich bestimmt nicht ;) Da heißt es nur Hefeteig machen, Fladen formen und ab auf den Grill damit.

Backen, Brot & Brötchen

Ciabatta

Es dauert seine Zeit, bis man endlich das leckere Ciabatta mit seinem tollen Geschmack genießen kann, aber es lohnt sich auf alle Fälle es mal auszuprobieren. Viele Zutaten brauchst du für ein  Ciabatta nicht, nur etwas Geduld solltest du mitbringen. Aber bekanntlicherweise : „Gut Ding will Weile haben“.