Zucchini Röllchen

Zucchini Röllchen

Hallo meine Lieben, heute möchte ich meine „Fingerfoodliste“ bzw. das herzhafte „Vorpeiseangebot“ etwas erweitern. Vor nicht all zu langer Zeit, habe ich bereits ein paar tolle Snacks bzw. Vorspeisen vorgestellt (Lachsroulade, Homemade Nachos & Salsa), warum also nicht das Repertoire etwas erweitern und mit euch teilen.So habe ich beschlossen meinen großen Vorrat an Fetakäse (warum auch immer ich solche Unmengen daran „horte“?), in frische, vegetarische italienische Antipasti zu verwandeln. Diese Röllchen lassen sich super einfach vorbereiten, ich finde sogar, wenn sie mindestens 3-4 Tage mariniert im Kühlschrank ruhen, schmecken sie noch besser. Gereicht mit etwas frischem Baguette, machen sich diese Zucchini Röllchen toll bei einem kalten Buffet oder sonstigen Partys, bei denen Fingerfood gern gesehen ist.Zucchini Röllchen

Tipp: Auch nochmals kurz erwärmt schmecken die Röllchen total lecker. Wir haben dies bereits mit Freunden an Silvester ausprobiert und die Röllchen einfach während die Racelettepfännchen unter der Heizspirale vor sich hin brutzelten, nebenbei auf der oberen Grillplatte zwischen Rinderfilet und und frischen Champignons leicht gebraten 😉

Ich wünsche euch mit diesem tollen Rezept auf alle Fälle noch einen wunderschönen Tag.

Bis bald

Zucchini Röllchen
Rezept drucken
Antipasti selbstgemacht. Eine traumhaft würzige Vorspeise die bei einem mediterranen Buffet oder auf einem tollen Vorspeiseteller nicht fehlen dürfen.
Portionen
2 Personen
Portionen
2 Personen
Zucchini Röllchen
Rezept drucken
Antipasti selbstgemacht. Eine traumhaft würzige Vorspeise die bei einem mediterranen Buffet oder auf einem tollen Vorspeiseteller nicht fehlen dürfen.
Portionen
2 Personen
Portionen
2 Personen
Zutaten
Portionen: Personen
Anleitungen
  1. Zunächst die Zucchini waschen und der Länge nach in ca. 3 mm dicke Scheiben schneiden. 1-2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Scheiben darin goldgelb backen, auf etwas Küchenpapier abtropfen lassen.
  2. Fetakäse aus der Packung nehmen und in längliche Stücke schneiden. Die Zucchinischeiben mit je einem Stück Feta belegen, aufrollen und in eine Schüssel stellen.
  3. Für das Dressing den Balsamicoessig, gehackten Knoblauch, Chili und Kräuter mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dressing über die Zucchiniröllchen geben.

Kommentarfunktion geschlossen.