Tortellonisalat mit Ricottacreme

Tortellonisalat mit Ricottacreme

Zuerst wünsche ich mal einen wunderschönen Ostersonntag, ich hoffe ihr habt alle den Osterhasen gefunden!? Bei uns wurde heute was LECKERes gegrillt, dazu war natürlich mal wieder ein schöner Salat nötig. Da ich eigentlich auf meinen italienischen Nudelsalat schwöre (dieses auch nach wie vor tue), wollte ich aber mal wieder was neues ausprobieren.Beim schmökern meines LECKER Magazin, bin ich letztendlich bei dem Tortelloni Salat mit Ricottacreme gelandet. Ok, nicht lange überlegen, ging mir durch den Kopf, sonst landest du doch wieder bei deinem Lieblingssalat… Nun, hier ist er: Tortellonisalat mit Ricottacreme.

Tortellonisalat mit Ricottacreme

Der Salat hat wirklich toll geschmeckt und wird ab jetzt in meine Favoritenliste „Grillsalate“ aufgenommen.

Viel Spaß mit dem LECKERen Rezept!

Tortellonisalat mit Ricottacreme
Rezept drucken
Sommerlicher Tortellonisalat mit frischen sowie getrockneten Tomaten, Pinienkernen und einer cremigen Vinaigrette aus Ricotta und feinem Tomatenöl.
Portionen
8 Personen
Portionen
8 Personen
Tortellonisalat mit Ricottacreme
Rezept drucken
Sommerlicher Tortellonisalat mit frischen sowie getrockneten Tomaten, Pinienkernen und einer cremigen Vinaigrette aus Ricotta und feinem Tomatenöl.
Portionen
8 Personen
Portionen
8 Personen
Anleitungen
  1. Die Tortelloni nach Packungsanweisung kochen, kalt abschrecken und behutsam mit 1 EL Olivenöl mischen (damit sie nicht kleben)
  2. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten, abkühlen lassen. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Kirschtomaten waschen und halbieren. Getrocknete Tomaten abschütten (Öl dabei auffangen) und in feine Streifen schneiden.
  3. Essig, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker verrühren. 5-6 EL des aufgefangen Tomatenöls darunter schlagen (evtl. mit etwas Olivenöl ergänzen). Die Vorbereitete Salatzutaten mit der Vinaigrette mischen, ca. 20 Minuten ziehen lassen.
  4. Basilikumblätter abzupfen, waschen und in feine Streifen schneiden. Creme fraiche mit Ricotta verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Ricottamasse zusammen mit dem Basilikum unter den Salat mischen. Evtl. nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Hinterlasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.