Schokoladen Brownies

Schokoladen Brownies

Jeder kennt sie, die süßen schokoladigen, aus den USA stammenden, Kuchenstückchen. Von außen knusprig und innen einen schönen saftigen Kern, das zeichnet doch einen klassischen Brownie aus. Brownies gibt es in etlichen Varianten, aber ich stelle heute einmal einen ganz einfachen Schoko Brownie vor. Dennoch ist dies nicht nur ein Rezept zum Nachbacken und Ausprobieren, sondern es handelt sich heute hauptsächlich um eine Backmischung, die ihr ganz einfach selbst herstellen könnt.Schön geschichtet, in einer Milchflasche oder einem Einmachglas, verpackt mit einem selbstgebastelten Etikett und einer kleinen Backanleitung, habt ihr ein originelles Geschenk oder Mitbringsel für „Backanfänger oder Backfaule“.

Backmischung

Nein, Spaß beiseite! Ich persönlich verschenke Backmischungen sehr gerne und mache daher gerade zur Weihnachtszeit immer gleich ein paar Milchflaschen auf Vorrat. So habe ich wenigstens immer ein schnelles DIY-Mitbringsel griffbereit,  für den Fall, dass doch noch eine kurzfristige Einladung ins Haus flattert. Aber auch zum Eigenbedarf, gerade wenn es mal schnell gehen musste, habe ich schon so manches Mal eine meiner Backmischungen aus der Vorratskammer „stibitzt“ um daraus ein paar saftige Brownies zu backen. Wenn Kuchenbacken nur immer so schnell und einfach wäre: Flasche auf, Inhalt in eine Schüssel gekippt, Eier, Milch und Butter dazu, fertig ist der Kuchenteig.

Unter folgendem Link könnt ihr auch gleich die passenden Etiketten inklusive Backanleitung herunterladen: Etiketten für Backmischung

Ich wünsche allen viel Spaß mit der Backmischung.

Backmischung

TIpp: Falls das Gefäß, in dem ihr die Backmischung füllen möchtet, nicht ganz voll wird, einfach mit Schokolade oder gehackte Nüsse auffüllen.

P.S. Selbstgemachte Geschenke liegen heutzutage voll im Trend! Kleine DIY- Aufmerksamkeiten oder auch Mitbringsel erfreuen doch oftmals mehr als ein großes Präsent. Warum sollte man nicht einfach mal etwas aus der heimischen Küche schenken? Erlaubt ist alles was lecker ist, dem Beschenkten garantiert große Freude bereitet und sich natürlich auch hübsch verpacken lässt. Wie wäre es denn mit einem Waldmeistersirup, schokoladige Nussecken oder knusprigen Grissinis? Bei www.erlebnisgeschenke.de/lecker-schenken/ findet ihr diese und viele weitere tolle Ideen, Anregungen und Rezepte zum Thema „Geschenkideen aus der Küche“.

lecker schenken

Schokoladen Brownies
Rezept drucken
Kuchen backen leicht gemacht! Mit diesem Rezept lässt sich ganz schnell und einfach eine Backmischung für supersaftige Brownies herstellen. Eine sehr schöne Geschenkidee zu Weihnachten oder Geburtstag.
Schokoladen Brownies
Rezept drucken
Kuchen backen leicht gemacht! Mit diesem Rezept lässt sich ganz schnell und einfach eine Backmischung für supersaftige Brownies herstellen. Eine sehr schöne Geschenkidee zu Weihnachten oder Geburtstag.
Zutaten
Zutaten für eine Backmischung im Glas
Weitere Zutaten zum Brownies backen
Portionen:
Anleitungen
So wird das Glas geschichtet
  1. Zuerst 60g brauner Zucker, 80g Puderzucker, 50g Kakao, 60g brauner Zucker, 100g Puderzucker, 50g gemahlene Haselnüsse, 60g Schokoplättchen und zum Schluss 170 g Mehl, mit einer Prise Salz und 1 TL Backpulver gemischt in ein sauberes Einmachglas oder Milchflasche geben. (Die Flasche oder das Einmachglas immer mal wieder leicht auf die Arbeitsplatte stossen, dadurch werden die einzelnen Schichten schön fest und es passen garantiert alle Zutaten ins Glas)
Brownies backen
  1. Backofen vorheizen (Umluft 170°C). Kleines Backblech oder Auflaufform fetten.
  2. Butter mit Eier aufschlagen, fertigen Backmischung sowie 3 EL Milch dazugeben, verrühren bis ein zähflüssiger Teig entsteht. Teig in die gefettete Form geben, glatt streichen und ca. 30 Minuten backen.

Ein Kommentar

  1. Hallo!

    Kann man den Puderzucker auch ersetzen? ich habe keinen Puderzucker zuhause..

    Liebe Grüße!

Hinterlasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.