Oreo Tiramisu

Oreo Tiramisu

An alle Oreo-Fans, vielleicht ist dieses Rezept auch was für Euch!? Mein Sohn Leon ist ein absoluter Oreo Fan, egal ob in der Schokolade, in Cookies oder im Eis, diese Kekse mit ihrer Milchcremefüllung dürfen in unserer Süssigkeitenschublade einfach nicht ausgehen bzw. fehlen. Warum auch nicht mal als Tiramisu?

Oreo-Tiramisu

Da ich sowieso gerade dabei war ein Tiramisu zu zaubern, gab es für ihn einfach ein spontanes Oreo Tiramisu. Er war (wie sollte es auch anders sein) absolut begeisterst. Egal wo Oreo drin sind, es kann ja nur lecker sein.

Viel Spaß

Oreo Tiramisu
Rezept drucken
Tolles Tiramisu, für alle Oreo Fans. Optimal für Kinder da es kein Alkohol enthält. Ebenso sind keine Eier in der Mascarpone-Creme zu finden.
Portionen
2 Portionen
Portionen
2 Portionen
Oreo Tiramisu
Rezept drucken
Tolles Tiramisu, für alle Oreo Fans. Optimal für Kinder da es kein Alkohol enthält. Ebenso sind keine Eier in der Mascarpone-Creme zu finden.
Portionen
2 Portionen
Portionen
2 Portionen
Zutaten
Portionen: Portionen
Anleitungen
  1. Die Sahne mit dem Vanillezucker steif schlagen. Die Mascarpone oder Quark mit 2 TL Zucker und dem Zitronensaft cremig schlagen. 2/3 der Sahne vorsichtig unter die Mascarpone ziehen.
  2. Je einen ganzen Oreo Keks in ein Glas geben, mit Kaffee oder Kaba beträufeln. Danach etwas von der Mascarpone-Sahne Masse und wieder einen Oreo Keks, auch diesen wieder mit etwas Kaffee oder Kaba tränken.
  3. Die restlichen 4 Kekse halbieren und die Milchcremefüllung herauskratzen. Die Milchcremefüllung (evtl. vorher etwas in Milch auflösen) unter die restliche Mascarpone-Sahne Masse mischen
  4. Die halbierten Oreo Kekse gut zerbröseln damit sie richtig klein und krümelig sind. Je 1 EL der Brösel gibst du direkt in deine Gläser, die restlichen werden nun auch unter die Creme gemischt.
  5. Mit Hilfe eines Spritzbeutel (große Tülle) spritzt du die Masse einfach dekorativ in das Glas. Dein Oreo Tiramisu wandert nun für ca. 1-2 Stunden in den Kühlschrank. Vor dem Vernaschen noch mit einem ganzen Oreo Keks dekorieren, evtl. etwas geraspelte Schokolade oder etwas Krokant.

Hinterlasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.