Mediterrane Käseschnecken – würzig gefüllte Snackidee!

Mediterrane Käseschnecken – würzig gefüllte Snackidee!

Hallo meine Lieben,

heute gibt es bei mir etwas Mediterranes! Würzige Käseschnecken – sind eine ideale Beilage zu Salaten, frisch gegrillten Leckereien oder einfach als Snackidee für zwischendurch. Kurz gesagt: sie passen zur „Frühlingssause“Ich experimentiere unheimlich gerne mit Hefeteig und liebe es ihn auf unterschiedlichste Art und Weise zu füllen. Ganz gleich ob süß oder herzhaft.

So entschied ich mich heute für eine herzhafte Variante, denn **Juhuu** ich kann es kaum glauben, haben wir mal wieder so richtig den Grill eingeheizt. Gegrilltes Gemüse, leckere Hähnchenspieße, einen saftigen knackigen Salat, genauso muss ein frühsommerliches Grillvergnügen doch schmecken.

Und da ich sobald es um das Grillen geht verschont bleibe und das Kochzepter liebend gerne meinem Mann in die Hand gebe (dieser grillt unheimlich gerne, aber welcher Mann tut das nicht?), habe ich genügend Zeit mich um das „Zitat meines Mannes: Grünzeug“ sowie die Brotbeilagen zu kümmern.

Käseschnecken

Bei dem Rezept handelt es sich eigentlich um klassisch türkische Käseschnecken, da ich aber noch angepackte, getrocknete Tomaten im Kühlschrank bunkerte, landeten diese kurzerhand mit ein paar frisch gerösteten Pinienkerne in die Füllung. Die Schnecken waren total lecker, allerdings war die Menge für 3 Personen auf einmal doch etwas zuviel. Doch zur späteren Stund gemütlich auf dem Sofa mit einem Gläschen Rosé, schmeckten uns die Schnecken auch kalt noch einmal. Auch findet ihr weitere herzhafte Brotideen hier im Blog: Kräuter-Monkey Bread, Pitabrot (wer gerne grillt muss dieses Pitabrot unbedingt ausprobieren!), Bärlauch-Muffins, Rustikales Oliven-Rucola-Ciabatte.

PS: Na wenn die nicht mal zur „Frühlingssause“ passen?! Du möchtest dich beteiligen und bei der Give-Away Aktion teilnehmen? Dann klick doch mal schnell rüber, alle wichtige Informationen dazu findest du im Beitrag.

Fruehjahrssause_kl

Mediterrane Käseschnecken
Rezept drucken
Portionen
16 Stück
Portionen
16 Stück
Mediterrane Käseschnecken
Rezept drucken
Portionen
16 Stück
Portionen
16 Stück
Zutaten
Hefeteig
Portionen: Stück
Anleitungen
  1. Für den Hefeteig, die Milch leicht erwärmen, Hefe darin auflösen. Mehl, Zucker, Salz, 2 Eiweiß sowie das Öl in einer Schüssel geben. Hefemilch dazu gießen und zu einem glatten Hefeteig verkneten. Teig abgedeckt an einem warmen Ort min. 1 Stunde gehen lassen.
  2. Für die Füllung, den Weichkäse in eine Schüssel brökeln. Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Tomaten abtropfen lassen und fein hacken. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett golden anrösten. Alle Zutaten einschließlich 1 EL Basilikum Pesto mischen. Nach Geschmack mit etwas Pfeffer und Chili abschmecken.
  3. Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze 170 °C). Backblech mit Backpapier auslegen. Eigelb mit ca. 2 EL Milch in einem kleinen Schälchen verquirlen.
  4. Hefeteig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche kräftig durchkneten. Aus dem Teig 16 gleich große Stücke abstechen. Je 1 Teigstück zu einem Rechteck ausrollen. Etwas Füllung (ca. 1- 1/2 EL) auf dem Teig verteilen und von der langen Seite aufrollen, locker zur Schnecke legen.
  5. Die Schnecken auf dem Backblech abgedeckt nochmals 25 Minuten gehen lassen. Mit der Mischung aus Eigelb und Milch bestreichen und Sesam (oder Kümmel) bestreuen. Im heißen Ofen ca. 20-25 Minuten knusprig goldbraun backen.

8 Kommentare

  1. Liebe Natascha,
    die kleinen Schneckchen sind genau nach meinem Geschmack. Wie Du, liebe ich es mit Hefeteig zu experimentieren, deshalb gibt’s den bei uns auch süß und herzhaft – ganz besonders jetzt wo die Grillzeit wieder anfängt, wird es die herzhaften Varianten, wie mein Pinwheel wieder öfter geben. Deine Schneckchen sind gemerkt, genauso wie Dein Monkey Bread. 😉
    Liebste Grüße
    Sarah

    • Liebe Sarah,
      es freut mich, dass du hier vorbeigesaust bist 😉 Ich habe deine Leidenschaft zum Hefeteig gleich erkannt, als ich zum ersten Mal auf deiner Seite war 😉
      Keine Ahnung wieso, aber Hefeteig ist mir der liebste Teig und wie du auch bereits schon sagst: „sehr vielseitig und wandelbar“ <3 Dein Pinwheel habe ich auch schon gebacken **köstlich** 🙂
      Ich schicke Dir viele liebe warme sonnige Grüße (perfekt für den Hefeteig)
      Natascha

  2. Meine liebe Natascha,
    deine Schnecken sind ja mal der Knaller! Seitdem der Hefeteig und ich nicht mehr auf Kriegsfuss stehen, experimentiere ich auch furchtbar gerne mit Hefeteig und die herzhafte Variante mag ich sogar fast noch ein wenig lieber als die süße.
    So, jetzt habe ich aber genug gequasselt, dein Monkey Bread-Rezept klingt nämlich so toll, dass ich direkt mal rüberhüpfen werde 😉
    Ich wünsche dir ein wundervoll sonniges Wochenende, Mia

    • Meine liebe Mia,
      Oh ja das Kriegsbeil zwischen dem guten alten Hefeteig und mir kenne kannte ich auch, aber zum Glück ist das Geschichte 😉 Bin schon ganz gespannt ob Dir die herzhaften Hefeteigrezepte gefallen <3
      Viele liebe Grüße
      Natascha

  3. Hallo Natascha,
    saga mal, sind die Schneckchen wirklich echt? Ich meine so echt-echt? Die sehen ja aus wie gemalt!!!!
    Wundervoll, ich würde so viele von den Dingern essen, dass ich gar keinen Hunger mehr hätte, wenn das Fleisch endlich durch ist. Ich finde, das eine grandiose Idee und werde sie sicher auch mal probieren.
    Allerliebste Frühjahrssausen-Grüße sendet dir,
    Sandra

    • Vielen lieben Dank meine liebe Sandra, ja die „Schnecksche“ sind echt 😉 Keine Ahnung, aber ich selbst war verblüfft über ihre wunderschöne Pracht, lag wohl wirklich am geschmeidigen Hefeteig <3
      So geht es bei mir auch immer, bevor der Hauptgang fertig ist, habe ich mich bereits an den Broten, Salaten sowie all den anderen leckeren kleinen Köstlichkeiten bereits satt gegessen <3
      Wünsche Dir ein fabelhaftes schmackhaftes Wochenende
      Natascha

  4. Liebe Natascha,
    das sieht so lecker aus und hört sich auch so unglaublich lecker an! 🙂
    Feta, getrocknete Tomaten und Basilikum Pesto sind genau die richtige Kombination für mich!
    Hab noch einen schönen Sonntagabend 🙂
    Herzliche Grüße
    Mia

    • Liebe Mia,
      das klingt ja Supi, freut mich wenn Dich das Rezept mit den Zutaten anspricht… Genau das ist auch meine Lieblingskombi <3
      Viele liebe Grüße
      Natascha 😉

Hinterlasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.