Mangotörtchen – fruchtige Frische! Genau das richtige für den kommenden Frühling…

Mangotörtchen – fruchtige Frische! Genau das richtige für den kommenden Frühling…

Einen wunderschönen guten Morgen meine Lieben,

heute habe ich einmal gleich zwei Themen verbunden. Zum einen habe ich euch da etwas Sommer-Soulfood, wunderbare leckere Törtchen (perfekt für den kommenden Sommer) mitgebracht, die ich aus einer Zutat der neuen Degustabox-Februar gezaubert habe.Wie genau das mit der Degustabox funktioniert, habe ich euch ja bereits im Januar erläutert (siehe Beitrag Degustabox-Januar). Diesen Monat befanden sich folgende Produkte in der „Überraschungskiste“: Leimer Paniermehl Glutenfrei, BärenBande Schokopillen, Leibniz Waldtiere, Quely Knusperstangen mit Käse, Quely Knusperstangen mit schwarzen Oliven, Kölln Müsli Knusper Joghurt Zitrone, Quely Tapasbrot, 2 x Drinkfit (Energy-Dink auf Milchbasis), Haas Knoblauchpaste, Dr. Schweitzer Sarepta Spezialsenf, Haas Grillsenf.

20150228_DSC04554

Ich fand diese Kiste auch wie die erste ganz gut, bis auf die Drinkfit Energy-Drinks konnte mich alles überzeugen. Sämtliche Knusperstangen und Tapasbrote wurden von uns bei einem gemütlichen Fernsehabend restlos verputz, auch die Knoblauchpaste wurde bereits fleißig in eine neue Fleischmarinade eingearbeitet. Und aus den Leibniz Waldtieren habe ich kurzerhand diese fabelhaften und leckeren Törtchen gezaubert.

Mangotörtchen

Die Zubereitung ist kinderleicht und benötigt keinen Backofen, was für den bevorstehenden Sommer von großem Nutzen sein kann. Denn wenn ich so überlege, bin ich recht froh, wenn der Backofen bei sommerlichen Temperaturen etwas kürzer treten muss und es an der Zeit ist, wieder etwas mehr „kalt zu backen“.

Mangotörtchen

Sie passen toll zu einem Sonntagskaffeeklatsch, aber auch als kleines, fruchtiges Dessert (falls einmal keine Gelüste nach einem großen Eisbecher bestehen)

Wer keine Mango mag oder einfach ein bisschen ausprobieren möchte, kann diese auch problemlos gegen andere Früchte austauschen. Versucht es doch einmal mit Himbeeren, Brombeeren oder zuckersüßen Erdbeeren (ohhh was für ein Soulfood sage ich da nur). Ich habe schon ziemlich alles ausprobiert und kann eigentlich nicht richtig sagen, was unser Favorit ist, es schmecken alle.

Ich wünsche euch allen einen angenehmen „backfreien“ Tag!

Liebe Grüße Natascha

Mangotörtchen
Rezept drucken
Portionen
4 Stück
Portionen
4 Stück
Mangotörtchen
Rezept drucken
Portionen
4 Stück
Portionen
4 Stück
Zutaten
Bröselboden
Füllung
Fruchttopping
Sonstiges
Portionen: Stück
Anleitungen
Bröselboden
  1. Für den Bröselboden zunächst die Butter zerlassen. Kekse fein zerbröseln in einer Schüssel mit gehackte Pistazien sowie Schokostreusel mischen. Geschmolzene Butter dazugeben und zu einem bröseligen Teig verkneten. Brösel in den Dessertringen gleichmäßig verteilen und festdrücken. Bis zum weiteren Gebrauch kalt stellen.
Sahnefüllung
  1. Kalte Sahne steif schlagen, dabei 20 g Zucker sowie Gelatine-Fix dabei einrieseln lassen. Sahnemasse gleichmäßig auf dem Bröselboden verteilen. Mindestens 30 Minuten kalt stellen.
Mangotopping
  1. Mangostücke in einem Sieb gut abtropfen lassen. In einem Messerbecher fein pürieren, 160 ml abmessen. Gelatine-Fix, 1 EL Wodka (Alternativ geht auch Fruchtsaft), sowie Vanillezucker zum Mangopüree geben und gut verrühren. Gleichmäßig auf der Sahneschicht verteilen. Gut gekühlt min. 3 Stunden fest werden lassen.
  2. Törtchen aus den Ringen lösen, mit gehackten Pistazien und etwas Schokodeko servieren. Guten Appetit!

5 Kommentare

  1. Liebe Natascha,
    habe deinen Blog gerade durch Zufall entdeckt und war mir nach einem kurzen Augenblick sicher: Hier komme ich öfter vorbei! Sehr schön hast du es hier, da fühlt man sich gleich wohl 🙂

    Bis bald und liebe Grüße
    Elena

  2. Liebe Natascha,
    Die Törtchen sind ja ein Traum und die Fotos davon sind soooo schön! Ich habe dich für den Liebster Award nominiert. Vielleicht hast du ja Lust mitzumachen?

    Liebe Grüße
    Dörthe

    • Liebe Dörthe,
      vielen lieben Dank für dein dickes Lob 😉 Das mit dem Liebster Award schaue ich mir sehr gerne mal an… Nur ob ich dazu komme weiß ich nicht 🙁 Hab momentan einiges zu organisieren… Was genau verrate ich noch nicht 😉 LG Natascha

  3. OH DIE TÖRTCHEN SEHEN SO LECKER AUS 🙂 ICH LIEBE MANGO UND BEI DEM WETTER PASST DAS AUCH RICHTIG GUT. UND WUNDERSCHÖNEN BLOG MIT TOLLEN BILDERN HAST DU DA 😉

    • Liebe Lea,
      vielen Dank und ganz klar **HERZLICH WILLKOMMEN** Freut mich, dass es dir hier gefällt 😉 Ja Mango ist jetzt ein Obst, das total zum Frühling und Sommer passt. Ich liebe ***MANGO*** <3
      Viele liebe Grüße

Hinterlasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.