Gebrannte Mandeln – so lecker wie auf dem Weihnachtsmarkt…

Gebrannte Mandeln – so lecker wie auf dem Weihnachtsmarkt…

Gebrannte Mandeln gehören einfach in die Weihnachtszeit! Bereits der Duft der fein karamellisierten Nüsschen auf dem Weihnachtsmarkt lassen einem doch glatt das Wasser im Mund zusammen laufen. Daher zeige ich euch einmal wie ihr sie ganz einfach den angenehmen süßen Duft in die eigenen vier Wände bekommt.

Gebrannte Mandeln

Vorteil der DIY-Gebrannten Mandel: Sie sind um einiges günstiger als ein gekauftes 250g Tütchen vom Weihnachtsmarkt, dieses Rezept enthält so gut wie keinen Zucker (was vielleicht bei den vielen weiteren „Weihnachtsleckerein“ sicherlich von Vorteil ist) ;), in Gläschen oder Folientüten verpackt sind sie zugleich ein tolles Geschenk oder Mitbringsel zur Weihnachtszeit. Diese gebrannte Mandeln habe ich schon sehr oft gemacht, anfangs war ich skeptisch ob aufgrund des niedrigen Zuckergehalts die Mandeln auch richtig „chrunchy“ werden, aber ich versichere euch: sie sind perfekt. Viele weihnachtliche Grüße sende ich an alle!

Gebrannte Mandeln

Viele liebe Grüße

Gebrannte Mandeln
Rezept drucken
Gebrannte Mandeln wie vom Weihnachtsmarkt, kinderleicht selbstgemacht.
Gebrannte Mandeln
Rezept drucken
Gebrannte Mandeln wie vom Weihnachtsmarkt, kinderleicht selbstgemacht.
Zutaten
Portionen:
Anleitungen
  1. Ein Backpapier auf die Arbeitsplatte legen und dünn mit etwas Fett bestreichen.
  2. Wasser, Zucker, Vanillezucker und Zimt in einer beschichteten Pfanne aufkochen lassen. Mandeln hinzugeben und unter rühren weiter köcheln lassen.
  3. Der Zucker fängt, sobald das Wasser verdampft ist, langsam an zu trocknen und es wird "krümelig". Wichtig! Immer weiter rühren, bis der Zucker langsam wieder anfängt zu schmelzen und Fäden zieht.
  4. Die Mandeln direkt auf das gefettete Backpapier geben und zügig anfangen zu trennen , sonst entsteht ein einziger "Mandelhaufen". Das Fett sorgt dafür das die Mandeln beim Verpacken nicht mehr aneinander kleben.
  5. Die Mandeln halten sich in Cellophantüten oder Einmachgläsern lange frisch und "crunchy".

Kommentarfunktion geschlossen.