Frühlingssalat mit Hähnchenstreifen – perfektes Mittagessen to go…

Frühlingssalat mit Hähnchenstreifen – perfektes Mittagessen to go…

Guten Morgen ihr Lieben,

derzeit sieht man sie überall – frische, knackige, bunte Salate for take away. Ordentlich geschichtet sehen die gesunden „Fast Foods“ nicht nur toll aus, sondern versorgen euch auch mit vielen Vitaminen und Nährstoffen, die ihr über den Tag benötig. Natürlich kommt es auch immer darauf an, um was für eine Salatvariation es sich handelt. Um den Motto „gesund“ treu zu blieben, habe ich mir ein einfaches, klassiches Rezept überlegt, das jedem Salatgenießer schmeckt.

Neben gebratenen Hähnchenbrustscheiben, knackigem Feldsalat (den ihr auch gerne durch anderen Blattsalat oder auch frischem Baby Spinat ersetzen könnt), gesellen sich kleine Mozzarellabällchen, saftige Cocktailtomaten und scharfe Radieschenscheiben in das „Ball Mason Glas„. Damit der Salat auch frisch und knackig bleibt, ist es Grundvoraussetzung den Salat erst kurz vor dem servieren mit dem Dressing zu versehen – ansonsten ist das Mittagessen nach spätestens einer halben Stunde matschig und reif für die Tonne. Da finde ich das Zubehör, das ihr zusätzlich zu den Ball Mason Gläsern ergattern könnt, richtig praktisch: „BNTO Lunchbox Einsatz“.  Mit diesem Einsatz könnt ihr eure Salate und Dressing separat transportieren ohne böse Überraschungen! Praktisch? Das finde ich auch…

Doch nun komme ich einmal auf das Dressing zurück! Auch da habe ich mich für eine ganz einfache und schnelle Variante entschieden – in leicht mediterraner Form. Dafür sind nur wenige Zutaten nötig, die eigentlich jeder Küchenfee im Kochstübchen hat. Wer überhaupt kein Fan von Balsamico sein sollte, kann auch hier seiner Phantasie freien lauf lassen und seine eigene beliebte Salatsoße dazu reichen. Wir mögen diese Art von Dressing besonders und verwenden es auch für den „Italienschien Nudelsalat“ (klick).

Ihr Lieben, ich hoffe ich konnte euch etwas Appetit machen und ihr bekommt selbst Lust, das Mittagstief mit einem knackig bunten Salat wieder aufleben zu lassen?! Denkt daran, ein hübscher Salat im Einmachglas ist nicht nur was für die Mittagspause – auch Picknicks, Gartenpartys oder Buffets lassen sich bestens damit aufhübschen.

Liebste Grüße Natascha

*Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit Lieblingsglas – vielen Dank für die Zusammenarbeit*

Frühlingssalat mit Hähnchenstreifen (ergibt 1 gr. oder 2 kl. Portionen)
Rezept drucken
Portionen
1-2 Portionen
Portionen
1-2 Portionen
Frühlingssalat mit Hähnchenstreifen (ergibt 1 gr. oder 2 kl. Portionen)
Rezept drucken
Portionen
1-2 Portionen
Portionen
1-2 Portionen
Zutaten
Salat
Portionen: Portionen
Anleitungen
Salat
  1. Hähnchenbrust unter kaltem Wasser abwaschen, trocken tupfen und in feine Streifen schneiden. In einer Pfanne 1 EL Olivenöl erhitzen und das Fleisch darin scharf anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Abkühlen lassen.
  2. Feldsalat, Radieschen, Tomaten und Frühlingszwiebeln waschen. Radieschen und Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden sowie die Tomaten halbieren. Mozzarella in kleine Würfel schneiden. Alle Zutaten inkl. Hähnchenstreifen, beliebig in ein Einmachglas schichten. Bis zum Verzehr kalt stellen.
Salatsoße
  1. Balsamico, Öl, Leitungswasser und Pesto aufschlagen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2 Kommentare

  1. Spätestens als du die Radieschen erwähnt hast, hattest du meine Aufmerksamkeit vollständig gewonnen! Ich liebe diese milde Schärfe, die die kleinen Teilchen haben 🙂 Käse und Tomaten im Salat sind natürlich Argumente, die für deinen Salat sprechen – jetzt muss ich mir nur doch so ein cooles Glas kaufen, damit das Dressing nicht alles aufweicht 😉 Bis ich das allerdings getan habe, esse ich deinen Salat einfach zu Hause vom Teller!
    Liebe Grüße

  2. Liebe Natascha,
    wie lecker! Und in den Gläsern sieht das dann auch gleich immer so toll aus!
    Danke für das schöne Rezept!
    Liebste Grüße von Martina

Hinterlasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.