Der lieben Mutti gibt man doch ein Küsschen – Küsschen Torte

Der lieben Mutti gibt man doch ein Küsschen – Küsschen Torte

Hallöchen meine Lieben,

ich wünsche allen Müttern schon für den 10. Mai einen wunderschönen Muttertag! Denn dann seid ihr mal am Zug! Lasst euch verwöhnen und genießt einen tollen Tag mit euren Söhnen und Töchtern bei einer schönen Tasse Kaffee und einen saftigen Stückchen Torte.Denn genau das werde ich auch mach (zumindest ist das mein Plan). Einfach mal nichts tun, gemütlich den Tag genießen, die Beine etwas in die Höhe strecken und die wärmenden Sonnenstrahlen auf der Haut genießen. Ach herrlich, Muttertag könnte doch eigentlich jeden Tag sein, na gut, das wäre vielleicht etwas übertrieben, aber so einmal im Monat könnte man es aushalten.

Wie es bei einer begeisterten Backfee nunmal so ist, lasse ich es mir selbstverständlich nicht nehmen und backe zur Feier bzw. zu Ehren der Mutter, eine verdammt leckere Küsschen-Torte. Schließlich habe ich ja auch noch eine Mutti, die eine schöne selbstgemachte Köstlichkeit verdient hat.

Küsschen-Torte

Denn gerade zu Muttertag (besser gesagt das ganze Jahr), haben doch all unsere lieben Muttis mindestens ein Küsschen verdient! Warum also nicht die feinen, nussigen Küsschen Pralinen verbacken und anstelle einer langweiligen Schachtel Pralinen verschenken?!

Küsschen-Torte

Mit welch leckeren Köstlichkeiten überrascht ihr eigentlich eure Muttis? Gerne dürft ihr mir euer kleines Geheimnis in Form eines Kommentar verraten, ich verrate es auch bestimmt nicht weiter. Bevor es in den nächsten Tagen ein neues Rezept von mir gibt, verbleibe ich für heute erst einmal mit vielen herzlichen Grüßen, genießt alle den Tag, vor allem aber das Wochenende.

Natascha

Küsschen Torte
Rezept drucken
Küsschen Torte
Rezept drucken
Zutaten
Portionen:
Anleitungen
  1. Eine Springform (24 cm Ø) fetten und mit etwas Paniermehl ausstreuen. Backofen vorheizen (E‐Herd: 175 °C).
  2. 150 g Ferrero Küsschen grob hacken. Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker, 125 g weiche Butter zusammen mit 1 Prise Salz schaumig rühren. Die Eier nacheinander im Wechsel mit 2-3 EL Mehl unterrühren. Das restliche Mehl mit Backpulver mischen und zusammen mit der Sahne unterheben. Zum Schluss die gehackten Küsschen untermischen. Kuchenteig in die vorbereitete Springform geben und im heißen Ofen ca. 25 Minuten backen.
  3. Kuchen in der Form auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Für das Topping die restliche Küsschen hacken. Restliche weiche Butter, Puderzucker und Vanillin‐Zucker schaumig rühren, Frischkäse unterrühren.
  4. Den Kuchen aus der Form lösen, halbieren und mit der Nuss‐Nougat‐Creme bestreichen. Wieder zusammensetzen und nun mit der Frischkäsecreme bestreichen. Mit gehackten Küsschen bestreuen und bis zum Servieren kühl stellen.

12 Kommentare

  1. Mmmhhh, das hört sich aber sehr lecker schokoladig an. Das Rezept kommt unbedingt auf meine Todo-Liste.
    Liebe Grüße
    Charlotta

    • Liebe Charlotta,
      ich wünsche Dir gaaaanz viel Spaß mit dem leckeren Törtchen 😉
      Einen wunderschönen Tag wüsche ich dir sowie ein traumhaftes WE
      Liebe Grüße
      Natascha

  2. Meine liebe Natascha,
    deine feine Torte sieht einfach hervorragend aus. Küsschen in Kuchenform zu verschenken, was für eine niedliche und leckere Idee. Allerdings würde sie bei mir wohl eher zum Vatertag passen. Mein Herr Papa ist nämlich ein echter Ferrero Küsschen Fan 😉 Das Rezept wird gleich mal gepinnt!
    Ganz ganz liebe Grüße und jetzt schon einen famosen Muttertag, Mia

    • Hallöchen meine Mia,
      freut mich, wenn auch ich Dich mit dem Törtchen begeistern kann<3
      Na dann weißt du ja was es zu Vatertag gibt 😉 Denn sind wir mal ehrlich, meist sind doch die Männer größere "Schleckermäulchen" als Frauen, oder bilde ich mir das nur ein?
      Auch ich wünsche Dir und deiner lieben Mutti einen famosen, sonnigen, erholsamen Muttertag :-*
      Natascha

  3. Ach, das ist aber eine tolle Torte! Besonders der Schokicreme-Kerne… Wenn ich die meinem Mann zeigen würde, der liebt Nutella. Meine Mama ist dieses Jahr im Urlaub, deshalb kann ich kuchentechnisch gar nichts für sie vorbereiten, dafür feiere ich meinen eigenen (ersten) Muttertag mit meiner kleinen Tochter :-).
    Liebe Grüße,
    Daniela

    • Uiii liebe Daniela, das ist doch auch was gaaaanz besonderes <3 Der erste eigene Muttertag mit dem Töchterlein, traumhaft schön! Bei mir wird es bereits der 11. Muttertag, Himmel wie die Zeit vergeht...
      Von daher wünsche ich Dir einen wunderschönen Muttertag 😉
      PS: Verstecke das Rezept mal besser vor deinem Mann...
      LG
      Natascha

  4. Hey liebe Natascha, was für eine grandiose Idee! Habe das Törtchen gerade auf Pinterest gesehen und musste sofort nachschauen, ob ich dafür alles da hab. Lecker…ich denke, die werde ich mal für meinen Liebsten backen, der liebt nämlich (Ferrero) Küsschen. Meine Ma bekommt in diesem Jahr einen tollen Tee, den sie so gern hat, und natürlich auch was selbst gebackenes. Was, das entscheide ich spontan 🙂 Liebe Grüße, Carina

    • Liebe Carina,
      Danke das du gleich vorbei gekommen bist 😉 Ich mag den Kuchen auch unheimlich gerne und backen ihn auch einfach mal so <3 (Wir lieben die Küsschen unheimlich). Dann wüsche ich Dir mal ganz viel Spaß und hoffe du kannst deinen Liebsten eine Freude damit bereiten. Teegeschenke sind immer eine tolle Idee...
      Ich wünsche Dir ein bezauberndes WE sowie einen schönen Muttertag 😉
      Liebste Grüße Natascha

  5. Hunger!!! 😉

  6. Die Idee mit den Küsschen ist supersüß 🙂 Die Frischkäsecreme würde ich allerdings gegen eine Schokoglasur tauschen 😉 Schöner Blog hier!!! Liebe Grüße, Bianca

    • Liebe Bianca,
      ja die Küsschen-Torte ist sehr sehr lecker!!
      Ich denke mit Schokoglasur auch eine tolle Idee, wobei ich fast die Befürchtung hätte, es könne dann vielleicht doch etwas zu süß werden. Aber ich probiere es bei der nächsten Küsschen-Torte einfach mal aus 😉
      Herzliche Grüße
      Natascha

Hinterlasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.