Cheesecake Brownie mit Brombeerswirl – [EM 2016 Special]

Cheesecake Brownie mit Brombeerswirl – [EM 2016 Special]

Hallo ihr Lieben,

auf in eine neue Runde von „EM 2016 Special“, die letzten Male habe ich euch mit herzhaften Köstlichkeiten versorgt, heute gibt es zur Abwechslung mal wieder etwas aus der „kuchigen Küche“ – oder man könnte auch sagen, ich versüße euch das Achtelfinale, mit einem zuckersüßen Cheescake Brownie inklusive Brombeerswirl.

Ein feiner Schokokuchen mit einer cremigen Schicht Käsekuchen sowie dem fruchtigen Brombeerswirl (als farbliche Ergänzung), finden sicherlich ein ordnungsgemäßes Plätzchen auf eurem „EM tauglichen Wohnzimmertisch“. Ich muss gestehen, der Swirl hätte etwas „swirliger“ ausfallen können, also nicht so zaghaft und mit viel Schwung durch die Cheesecakecreme. Was den Geschmack angeht muss ich euch wohl nicht all zu viel erzählen, die Kombi aus Schoko, Frischkäse und säuerlichen Früchten sind einfach ein Träumchen und lassen jedes „Kuchenliebhaberherz“ (auch ausserhalb der EM) höher schlagen.

Jetzt würde ich sagen, ran an das Rezept! Ihr habt noch ein paar Stündchen Zeit bis das Spiel losgeht. Ich selbst werde jetzt noch ein klein wenig regenerieren, um später mit voller Konzentration und viel Eifer unseren Kader anfeuern zu können. Ganz viel Spaß beim Backen und EM schauen… *mögederbesseregewinnen*

Liebste Grüße

Natascha

Cheesecake Brownie mit Brombeerswirl
Rezept drucken
    Portionen
    9 Stück
    Portionen
    9 Stück
    Cheesecake Brownie mit Brombeerswirl
    Rezept drucken
      Portionen
      9 Stück
      Portionen
      9 Stück
      Zutaten
      Brombeerswirl
      Brownie
      Cheesecake
      Portionen: Stück
      Anleitungen
      Brombeerswirl
      1. Brombeeren waschen und zusammen mit dem Wasser und dem Zucker in einen Topf geben. Bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten kochen lassen. Die aufgekochte Fruchtmasse in ein Sieb geben und durchstreichen. Bis zum weiteren Gebrauch beiseite stellen.
      Brownie
      1. Zerlassene Butter mit dem Zucker aufschlagen, Ei zugeben und untermixen. Restliche Zutaten zugeben und alles gut vermengen. Teig in eine mittlere, quadratische Backform oder Auflaufform geben (vorher bitte mit Backpapier auslegen) und glatt streichen.
      Cheesecake
      1. Alle Zutaten für die Cheesecakemasse in eine Rührschüssel geben und cremig aufschlagen. Frischkäsecreme auf die Brownieschicht geben, glatt streichen. Zuletzt den Brombeersud darauf verteilen und mit Hilfe einer Gabel, leicht unter den Cheesecake ziehen.
      2. Im vorgeheizten Backofen (Ober-/Unterhitze 175°C) ca. 50 - 60 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Tipp: Am besten über Nacht im Kühlschrank fest werden lassen.

      Ein Kommentar

      1. Hallöchen,
        ich mag die Kombination von Brownie und Cheesecake sowieso schon in einem Kuchen und mit diesem Swirl sieht es so richtig lecker aus! Deine Fotos sind übrigens wieder sehr hübsch gemacht! <3

        Viele Grüße
        Bloody

      Hinterlasse ein Kommentar

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

      *

      Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.